« zurück


15.09.-11.10.2017: STANDPUNKTE! NEUE WERKE VON TJALA ARTS


Nach Pro Community 2011 – Western APY Lands widmen wir uns in dieser Ausstellung wieder der Kunst von Tjala Arts. Kein anderes Kunstzentrum vertritt so deutlich den Standpunkt, dass wahre Kunst nur auf angestammtem Land entstehen kann, und dass Art Centres von Anangu geführt werden müssen, wenn ihre Kultur stark bleiben soll.

Vernissage:

Freitag, 15. September 2017
von 18:00 bis 22:00 Uhr im Rahmen der Nocturne
von Kunst in Freiburg

mit Einführungsvortrag um 18:30 Uhr

Zu den ausgestellten Künstlern gehören: Barbara Moore, Brenton Ken, Freda Brady, Maringka Tunkin, Mona Shepperd, Muna Kulyuru, Ray Ken, Sandra Ken, Sylvia Ken, Tjungkara Ken, Yaritji Young u.a.