« zurück


12.07.-05.12.2009: PC PAPUNYA TULA ARTISTS


12.07.-05.12.2009: PC PAPUNYA TULA ARTISTS
  • © Patrick Tjungurrayi

Die Ausstellungsaktivitäten von ARTKELCH im 2. Halbjahr 2009 stehen ganz im Zeichen dieser Wanderausstellung. Sie zeigt eine handverlesene Auswahl der besten aktuellen Arbeiten aus Australiens führendem indigenen Kunstzentrum

Die Ausstellung gehört zur Ausstellungsreihe "Pro Community" und steht unter der Schirmherrschaft der australischen Botschaft.

Ziel der Ausstellungsreihe ist die Schärfung des Blicks für Fine Art im Vergleich zu "Massenware aus sogenannten Sheds" und die Aufklärung des deutschen Kunstmarkts über "Ethical Sourcing" von Aboriginal Art.

Die Ausstellung beginnt in einem privaten Kunstmuseum im Raum Stuttgart und wandert dann über Berlin und Frankfurt nach Freiburg.

Zu den vertretenen Künstlern gehören Patrick Tjungurrayi, Makinti Napanangka, Ronnie Tjampitjinpa, Tjunkiya und Wintiya Napaltjarri, Warlimpirrnga Tjapaltjarri, Ningura Napurulla, Joseph Jurra Tjapaltjarri, Doreen Reid Nakamarra, Yukulti Napangati, Raymond Tjapaltjarri, Walangkura Napanangka, Johnny Yungut Tjupurrula, Lorna Brown Napanangka, Yuyuya Nampitjinpa, George Tjungurrayi, Kawayi Nampitjinpa, Richard Yukenbarri Tjakamarra, Florrie Watson Napangati, Nyilyari Tjapangati, Nancy Nungurrayi, u.a.