« zurück


08.05.-30.10.2011: PC WESTERN APY LANDS


08.05.-30.10.2011: PC WESTERN APY LANDS
  • © Tiger Palpatja

Nachdem in den letzten beiden Jahren zwei alteingesessene Kunstzentren vorgestellt wurden, widmet sich ARTKELCH dieses Jahr drei kleinen Boutique Kunstzentren, die erst in diesem Jahrtausend entstanden sind.

Besonders stolz sind wir auf das Highlight in diesem Jahr: zur Finissage in Stuttgart und zur Vernissage in Freiburg werden mehrere Künstler anwesend sein!

Die Ausstellung beginnt in einem privaten Kunstmuseum im Raum Stuttgart und wandert dann über Freiburg und Köln nach Leipzig.

Die Ausstellung gehört zur Ausstellungsreihe "Pro Community" und steht unter der Schirmherrschaft der australischen Botschaft.

Ziel der Ausstellungsreihe ist möglichst vielen Kunstinteressierten die Bandbreite der Aboriginal Art zu präsentieren und mit ihrem Fokus auf Kunstzentren, die den Künstlern selbst gehören, über "Ethical Sourcing" von indigener australischer Kunst aufzuklären.

Zu den vertretenen Künstlern gehören Tjampawa Katie Kawiniy, Hector Tjupuru Burton, Ruby Williamson, Wawiriya Burton, Tjunkara Ken, Sylvia Ken und Ray Ken von Tjala Arts, Tiger Palpatja, Nellie Stewart, Maringka Baker, Ginger Wikilyiri, Keith Stevens, Kay Baker, Angkaliya Curtis,Nyankula Watson Walyampari, Iyawi Wikilyiri, Tjampawa Stevens u.a. von Tjungu Palya, sowie Harry Tjutjuna, Jimmy Donegan (Telstra Award Winner 2010), Sandy Brumby, Puntjina Monica Watson, Nyanu Watson, Jennifer Connely, Molly Miller, Yaritji Connelly und Samuel Miller von Ninuku Arts.  

Die Ausstellungsdaten finden Sie bei den einzelnen Standorten.